Anfrage senden

Berlin - Neukölln , Vermietete Wohnungen

Vermietete 3-Zimmer-Altbauwohnung mit SNR im Neuköllner Körnerkiez

248.500 €
70.23 m2
3 Zimmer
Bezirk: Neukölln
Adresse: 12051 Berlin
Baujahr: 1900
Letzte Gebäudesanierung: 2002-3 (Fassade, Heizungsanlage, Versorgungsleitungen) / 2015 Innenhoffassade des Hauses Nr. 14 / 2018 Dach
Etage: Hochparterre
Energieausweis Art: Verbrauchsausweis
Energieausweis: 105 kWh (m2 . a)
Vermietet seit: 01.06.2005
Eigenbedarfskündigungsschutz : bis 03.2027
Warmmiete p.M.: 528,75 €
Hausgeld p.M.: 346,00 €
Käuferprovision: 3,57% vom Kaufpreis inkl. MwSt.
Heizungsart: Gaszentralheizung, Fernwärme ist möglich
Energieverbrauch für WW: nicht erhalten
Instandhaltungsrücklage: 46.718,23€ (Stand: 01.10.2019)
EBK: ja
Fenster: Kunststoff Iso-Verglasung BJ 2001
Badezimmer: mit Fenster
Bad: mit WC und Dusche
Garten: ja, ca. 18,7 qm (Sondernutzungsrecht am Teil des Innenhofes)
Böden: nicht abgezogene alte Dielen, PVC und Teppich

Objektbeschreibung:

Bei dem Objekt handelt es sich um ein fünfgeschossiges Mehrfamilienhaus bestehend aus einem Vorderhaus und einem Quergebäude mit einem Seitenflügel mittig verbunden, hat 43 Wohneinheiten. Im Jahr 2002 fanden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen statt. Im Zuge dieser Maßnahmen wurden die Fenster saniert und die Steigleitungen erneuert. Warmwasser läuft über Durchlauferhitzer. Es gibt bereits die Übergabestation für die Fernwärme.

Lage:

Die Siegfriedstraße befindet sich in zentraler Lage des Stadtteils Berlin Neukölln und ist eine ruhige Seitenstraße der Hermannstraße – einer der drei Einkaufsmeilen Neuköllns. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind fußläufig erreichbar. Die Hasenheide sowie das Tempelhofer Feld befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Der S- und U- Bahnhof Hermannstraße bietet eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Zwei U-Bahn-Linien und mehrere Buslinien gut angebunden, es verfügt über große Teile mit Altbaubesiedlung, grüne Flächen wie den Volkspark Hasenheide sowie den netten Landwehrkanal am Maybachufer und die vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, wie z.B. die Neukölln Arkaden, den Gropius Passagen oder dem Hermannplatz. Zusammenfassend bleibt zu sagen: Wer in Neukölln wohnt, liebt das hektische, besondere und multikulturelle Flair des Bezirkes.